Wenn Panikattacken deine Lebensqualität beeinträchtigen, warte nicht zu lang.

HYPNOSE HILFT.

 

Der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung für Psychotherapie hat Hypnotherapie 2006 als Heilverfahren anerkannt. Über 200 internationale Studien belegen die Wirksamkeit der Hypnose.

 


PANIKATTACKEN IN 3 SCHRITTEN LOSWERDEN


Frau mit Panikattacke als Schatten an der Wand

1. SCHRITT: ERKENNEN

 

Diese Symptomen kennst du schon oder erkennst du gerade.

  • Du spürst eine intensiver Angst, die abrupt beginnt und innerhalb weniger Minuten ihr Maximum erreicht.
  • Du hast Herzklopfen, Schweißausbrüche, Zittern und Mundtrockenheit.
  • Du hast Atembeschwerden, Beklemmungsgefühle, Schmerzen im Brustkorb, Übelkeit und Unwohlsein im Magen.
  • Du spürst Schwindelanfälle, Unsicherheit, Schwäche und Benommenheit.
  • Du befürchtest, daran zu sterben.
  • Du hast Angst vor Kontrollverlust oder Sorge verrückt zu werden.
  • Du nimmst deine Umwelt als unwirklich und fremd wahr.                              

Uhrwerk als Hypnosesitzung

2. SCHRITT: HYPNOSESITZUNG

 

WESHALB HILFT HYPNOSE BEI PANIKATTACKEN?

Dein Unterbewusstsein hat sich über die Jahre ein Bild von dir gemacht und Programme über dich gespeichert, vergleichbar mit der Programmierung deines Computers. Dein Unterbewusstsein löst in bestimmten Situationen ein Programm aus, das dazu führt das du eine Panikattacke bekommst. Mit Hypnose bekommen wir den direkten Zugang zu dieser Programmierung und verändern sie so, dass du davon befreit wirst. Ich arbeite ursachenorientiert und deshalb finden wir gemeinsam die Situation, die zu diesem Programm geführt hat.

 

WIE LANG DAUERT ES BIS MEIN THEMA GELÖST IST?

Es ist unterschiedlich, aber i.d.R. reicht eine Sitzungen aus. Die erste Sitzung dauert etwa 3 Stunden. 

 

WIE LÄUFT ES AB?

Die Hypnosesitzung dauert etwa 3 Stunden und findet in meiner Praxis im Zentrum von Landshut statt. Sie beinhaltet Anamnese + Vorgespräch + Hypnose + Nachgespräch. Wichtig dass du zunächst all deine Fragen von mir beantwortet bekommst.  Du solltest wirklich wirklich bereit sein dich auf die Hypnose einzulassen. Nur so ist es möglich deine Panikattacke loszuwerden. Hypnose beruht auf 100% Kooperation durch dich.


Hypnose hat funktioniert, bin frei von Panikattacken

3.SCHRITT: GLEICH AUSPROBIEREN UND GENIESSEN

 

Es ist ganz wichtig, sofort nach der Sitzung oder zeitnah sich gleich in die Situation zu begeben, die früher Panikattacken ausgelöst hat. Du wirst feststellen, das sich etwas verändert hat. Du bist endlich frei und kannst dein Leben genießen.